· 

Ready for ,,take-off"? Zum Mars?

Das Raumschiff Erde  - Unser blauer Planet.

Doch wie lange werden wir das noch sagen können??

 

Wissenschaftler stellen sich seit vielen Jahrzehnten, doch besonders jetzt in Zeiten starker klimatischer Veränderungen und immer schneller ansteigender Population die Frage, ob, wann und vor allem auf welche Weise es möglich sein wird, die Erde BEMANNT zu verlassen um auf einem anderen Planeten eine ,,zweite Existenz" für die Erdbevölkerung aufzubauen.

 

 

Eine Option, die theoretisch in Frage käme, ist der Mars, der uns allen als ,,roter Planet" bekannt ist.

 

Auf den ersten Blick undenkbar, oder?

 

Überall diese rötliche, rostige Farbe, eine schier unendliche Wüste, hohe Berge, Sandstürme, Temperaturen z.T. weit unter dem Gefrierpunkt und im positiven Bereich oftmals um die 50^C.

Diese scheinbar wüste ,,Gesteinskugel" hat aber natürlich auch eine positive Seite. Sonst hätten wir Erdbewohner ja ,,kein Auge darauf geworfen".

Es gibt Sauerstoff und sogar Rückstände von Wasser, Mineralsalzen und eine einigermaßen schützende Atmosphäre.

Na da könnte man doch drüber reden oder?

 

Die Antwort auf die Frage, wann es denn so weit sein wird, dass ein Mensch oder sogar mehrere Tausende den Mars auf lange Zeit bewohnen werden steht noch nahezu wortwörtlich in den Sternen!

 

Könntest Du Dir vorstellen, als Freiwilliger eine Mission zu unserem ,,roten Nachbarn" zu begleiten?

 

Ich möchte mich bei Dir für Dein Interesse an meinem wöchentlichen Blog bedanken und wünsche Dir einen guten Start in den kommenden Freitag sowie ein erholsames Wochenende!

 

Viele Grüße aus dem Bernhof Observatory!